§ 181 BauGB, Härteausgleich
Paragraph Baugesetzbuch

(1) Soweit es die Billigkeit erfordert, soll die Gemeinde bei der Durchführung dieses Gesetzbuchs zur Vermeidung oder zum Ausgleich wirtschaftlicher Nachteile – auch im sozialen Bereich – auf Antrag einen Härteausgleich in Geld gewähren

1.
einem Mieter oder Pächter, wenn das Miet- oder Pachtverhältnis mit Rücksicht auf die Durchführung städtebaulicher Maßnahmen aufgehoben oder enteignet worden ist;
2.
einer gekündigten Vertragspartei, wenn die Kündigung zur Durchführung städtebaulicher Maßnahmen erforderlich ist; dies gilt entsprechend, wenn ein Miet- oder Pachtverhältnis vorzeitig durch Vereinbarung der Beteiligten beendigt wird; die Gemeinde hat zu bestätigen, dass die Beendigung des Rechtsverhältnisses im Hinblick auf die alsbaldige Durchführung der städtebaulichen Maßnahmen geboten ist;
3.
einer Vertragspartei, wenn ohne Beendigung des Rechtsverhältnisses die vermieteten oder verpachteten Räume ganz oder teilweise vorübergehend unbenutzbar sind und die Gemeinde bestätigt hat, dass dies durch die alsbaldige Durchführung städtebaulicher Maßnahmen bedingt ist;
4.
einem Mieter oder Pächter für die Umzugskosten, die dadurch entstehen, dass er nach der Räumung seiner Wohnung vorübergehend anderweitig untergebracht worden ist und später ein neues Miet- oder Pachtverhältnis in dem Gebiet begründet wird, sofern dies im Sozialplan vorgesehen ist.
Voraussetzung ist, dass der Nachteil für den Betroffenen in seinen persönlichen Lebensumständen eine besondere Härte bedeutet, eine Ausgleichs- oder Entschädigungsleistung nicht zu gewähren ist und auch ein Ausgleich durch sonstige Maßnahmen nicht erfolgt.


(2) Absatz 1 ist entsprechend anzuwenden auf andere Vertragsverhältnisse, die zum Gebrauch oder zur Nutzung eines Grundstücks, Gebäudes oder Gebäudeteils oder einer sonstigen baulichen Einrichtung berechtigen.


(3) Ein Härteausgleich wird nicht gewährt, soweit der Antragsteller es unterlassen hat und unterlässt, den wirtschaftlichen Nachteil durch zumutbare Maßnahmen, insbesondere unter Einsatz eigener oder fremder Mittel abzuwenden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Abrundungssatzung nach § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 und 3 BauGB

http://www2.forst-lausitz.de/mobile/allrisbi/___tmp/tmp/45-181-1361003743502/10...


PDF Dokumente zum Paragraphen

Hauptstraße Radeberger Straße S181 - Stadt Radeberg

http://www.radeberg.de/inhalte/radeberg/_inhalt/politik_ortsrecht/bauleitplanun...
10.08.2017 - Flächen für Maßnahmen zum Schutz, zur Pflege und zur Entwicklung von Natur und Landschaftgemäß §9 Abs. 1 Nr. 25 BauGB. Umgrenzung von Flächen zum Anpflanzen von Bäumen,. Sträuchern oder sonstigen Bepflanzungen. ELT. RW. TW. Zahl der Vollgesc

Bekanntmachung - Gemeinde Butjadingen

http://gemeinde-butjadingen.de/formulare/bekanntmachung_auslegung_bplan_173.pdf
24.03.2016 - „Am Deich" (Kreisstraße 181) in Burhave. ... zogenen Stellungnahmen werden gemäß § 3 (2) BauGB in der Zeit vom ... I. Stellungnahmen und Eingaben aus der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung nach. § 3 Abs. 1 BauGB. II. Bürgerinnen und Bür

Blatt: 181 - Gemeinde Eußenheim

http://www.eussenheim.de/datei/de/gemeinde/-/6215/extLink
23.08.2016 - Sitzung übersandt. Der Gemeinderat ist mit der Niederschrift einverstanden. 02 Beratung und Fassung des Billigungs- und Auslegungsbeschlusses zur nochmaligen Beteiligung der Behörden und der Öffentlichkeit gem. § 4 Abs. 2 bzw. § 3 Abs. 2 Bau

Bebauungsplan Planzeichnung - Gemeinde Unterföhring

http://www.unterfoehring.de/fileadmin/PDF/Bauamt/Schulcampus/BPlan_Planzeichnun...
Entwurf. Verfahren gemäß § 3 Abs. 2 BauGB. Verfahren gemäß § 4 Abs. 2 BauGB. Satzungsbeschluss. 07.04.2017. Rockinger - Büro für Landschaftsarchitektur. Dachauer Straße 14. 80335 München. 30.05.2017-. 26.06.2017. 26.09.2017. 180/47. 180/21. 180/22. 180/4

Bebauungsplan "Schwimmbad - 1. Änderung" - Bad Vilbel

http://www.bad-vilbel.de/upload/0/181/Schwimmbad%201%C3%84nd%203%281%29-Pr%C3%A...
25.06.2014 - Frühzeitige Bürgerbeteiligung gemäß § 3 (1) BauGB im Jugendhaus EFZET am 25.06.2014. Übersicht. Page 3. Bebauungsplan "Schwimmbad - 1. Änderung". Frühzeitige Bürgerbeteiligung gemäß § 3 (1) BauGB im Jugendhaus EFZET am 25.06.2014. Regionalpl


Webseiten zum Paragraphen

BauGB § 181 Härteausgleich - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/146247_181/
20.10.2015 - (1) 1Soweit es die Billigkeit erfordert, soll die Gemeinde bei der Durchführung dieses Gesetzbuchs zur Vermeidung oder zum Ausgleich wirtschaftlicher Nachteile – auch im sozialen Bereich – auf Antrag einen Härteausgleich in Geld gewähren. ei

Kapitel E - Ordnungsmaßnahmen - Städtebauförderrichtlinie des ...

http://www.mv-regierung.de/wm/stbfr/pages/index_pageE.htm
... Grundstückserwerb im Sinne von § 147 Nummer 1 BauGB; Umzug von Bewohnern und Betrieben; Freilegung von Grundstücken im Sinne von § 147 Nummer 3 BauGB; Herstellung und Änderung von Erschließungsanlagen; Härteausgleich gemäß § 181 BauGB; Sonstige Ordnu

Gutachten - Hans Kraus

http://www.gut-achten.org/gutachten.php
... Maßnahmen der Bodenordnung nach § 45ff BauGB; Feststellung von Entschädigungsansprüchen durch Enteignung nach § 153 - 155 BauGB; Feststellung des Ausgleichsbetrages bei Sanierungsmaßnahmen nach § 153 - 155 BauGB; Ermitteln des Härteausgleichs bei stä

II V III III VI IV - Stadt Nienburg/Weser

https://www.nienburg.de/downloads/datei/OTAyMDA4MzMxOy07L3Vzci9sb2NhbC9odHRwZC9...
15.11.2017 - 9 Abs. 1 Nr. 21 BauGB). Grenze des räumlichen Geltungsbereichs Bebauungsplan Nr. 181. "Sportanlage TKW Nienburg" für einen Bereich nördlich der Hannoverschen Straße und beidseitig des Bärenfallgrabens. Umgrenzung der für bauliche Nutzungen v

Karl-Marx-Straße und Sonnenallee | Entschädigung, Sozialplan ...

http://www.kms-sonne.de/beratung/informationen-zur-sanierung/entschaedigung-soz...
Die §§ 180 und 181 BauGB regeln die Hilfestellungen für die Sanierungsbetroffenen (Sozialplan, Härtefallregelung). Nähere Auskünfte können beim Fachbereich Stadtplanung (siehe Kontakte) eingeholt werden. Grundsätzlich ist ein Ziel, im Sanierungsgebiet di


Werbung

  • Verortung im BauGB

    BauGBZweites Kapitel Besonderes Städtebaurecht › Siebter Teil Sozialplan und Härteausgleich › § 181

  • Zitatangaben (BauGB)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1960, 341
    Ausfertigung: 1960-06-23
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 3.11.2017 I 3634

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BauGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 181 BauGB
    § 181 Abs. 1 BauGB oder § 181 Abs. I BauGB
    § 181 Abs. 2 BauGB oder § 181 Abs. II BauGB
    § 181 Abs. 3 BauGB oder § 181 Abs. III BauGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Baugesetzbuch.net