§ 178 BauGB, Pflanzgebot
Paragraph Baugesetzbuch

Die Gemeinde kann den Eigentümer durch Bescheid verpflichten, sein Grundstück innerhalb einer zu bestimmenden angemessenen Frist entsprechend den nach § 9 Absatz 1 Nummer 25 getroffenen Festsetzungen des Bebauungsplans zu bepflanzen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Stadtbauamt 09.11.2016 322-610-4 A m t s b l a t t b e k a n n t m a c h ...

http://www.stadt-bad-reichenhall.de/medien/bekanntmachung-b-plan.doc
Aufstellung eines Bebauungsplanes „Plangebiet Thumseestraße West“ für die Grundstücke Fl. Nr. 178/7, 212, 178, 178/9, 178/4 (Teilfläche), 179/6 und 177/2 jeweils Gemarkung Karlstein im beschleunigten Verfahren der Innenentwicklung nach § 13 a BauGB einsc


PDF Dokumente zum Paragraphen

Fax - Abfrage - beim Deutschen Notarinstitut!

http://www.dnoti.de/gutachten/pdf/b6fda1cf-21fa-4687-9b7e-5e2557b74175/11516.pdf
02.03.2007 - 178 BauGB verpflichten, sein Grundstück innerhalb einer zu bestimmenden angemessenen Frist entsprechend dem nach § 9 Abs. 1 Nr. 25 getroffenen Feststellungen des. Bebauungsplans zu bepflanzen (Pflanzgebot). Das unanfechtbare Pflanzgebot kann

Das öffentliche Baurecht - Technische Universität | Dresden

http://prof-rauch-tu-dresden.de/wp-content/uploads/2015/07/Das-%C3%B6ffentliche...
Entwicklungsmaßnahme. §§ 165 bis 171 BauGB. Stadtumbau u Soziale Stadt. §§ 171a bis 171e BauGB. Erhaltungssatzung. •§§ 172 bis 174 BauGB. Städtebauliche Gebote. •Baugebot § 176 BauGB. •Modernisierungs- u. Instandsetzungsgebot § 177 BauGB. •Pflanzgebot §

N:\STPL\Projekte\15-178 Sangerhausen Wasserschluft\CAD\Entwurf\B ...

http://www.sangerhausen.de/images/uploads/rauchfuss/Mifa/B-Plan_M_1-1000_700x14...
15.10.2015 - „Gewerbegebiet Erweiterung Wasserschluft“. TEXTLICHE FESTSETZUNGEN - TEIL B -. OK13,50 m. RECHTSGRUNDLAGE. 1. FESTSETZUNGEN. § 9 Abs. 1 Nr. 1 BauGB. Art der baulichen Nutzung. Maß der baulichen Nutzung. §§ 16, 19 BauNVO. Grundflächenzahl. §

(I:\\ablage\\Bebauungspl\344ne\\N 178 B III Alte Amtsstra\337e ...

https://www.o-sp.de/download/paderborn/18208
Zuordnungsentscheldung - $1a Abs. 3 IV. m-$§ 9 Abs. 1a, 135a Abs. 2 BauGB- für den Bebauungsplan Nr. N 178 B III. Änderung. Den Eingriffen "Baugrundstücke" Im ZuordnungsplanmitG)gekennzeichnet, wird auf der. Sammelausgleichsfläche der Stadt in der Gemark

"Südlich Hafenstraße", Entwurf und - Magdeburg Tourist

http://www.magdeburg-tourist.de/media/custom/698_5708_1.PDF
16.01.2009 - 1. Der Entwurf und die Begründung zur 1. Änderung zum Bebauungsplan Nr. 178-4,. Teilbereich 178-4B „Südlich Hafenstraße“ werden in der vorliegenden Fassung gebilligt. Eine Umweltprüfung gemäß § 2 Abs. 4 BauGB wurde durchgeführt und ist gemäß


Webseiten zum Paragraphen

§ 178 BauGB Pflanzgebot Baugesetzbuch - Buzer.de

https://www.buzer.de/gesetz/114/a1367.htm
03.11.2017 - Die Gemeinde kann den Eigentümer durch Bescheid verpflichten, sein Grundstück innerhalb einer zu bestimmenden angemessenen Frist entsprechend den nach § 9 Abs. 1 Nr. 25 getroffenen Festsetzungen des Bebauungsplans zu bepflanzen.

Bebauungsplan: Pflicht zu Ersatzpflanzungen | Deutsches Anwalt ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/bebauungsplan-pflich...
Die Aussagen über neu anzupflanzende Bäume und Sträucher müssen ebenfalls so klar sein, dass die Grundstückseigentümer ohne weitere Nachfrage danach verfahren können. Wenn Grundstückseigentümer den Festsetzungen über die Anpflanzung nicht nachkommen, kan

BauGB § 178 Pflanzgebot - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/146247_178/
178 Pflanzgebot. Die Gemeinde kann den Eigentümer durch Bescheid verpflichten, sein Grundstück innerhalb einer zu bestimmenden angemessenen Frist entsprechend den nach § 9 Abs. 1 Nr. 25 getroffenen Festsetzungen des Bebauungsplans zu bepflanzen. Fundstel

VG des Saarlandes, Urteil vom 29. März 2006 - Az. 5 K 144/04 - openJur

https://openjur.de/u/57431.html
29.03.2006 - Ein Pflanzgebot nach § 178 BauGB ist nicht schon dann unbestimmt, wenn es die Art der zu pflanzenden Bäume und Sträucher nur an Hand einer Liste bestimmt, aus der der Betroffene auswählen kann. Das Pflanzgebot ist erst dann vollzogen, wenn d

Rechtssicherer und glaubwürdiger Umgang mit städtebaulichen ... - Difu

https://difu.de/node/6981
Hier kann dann das Pflanzgebotgebot nach § 178 BauGB zum Tragen kommen, soweit die Bepflanzung aus städtebaulichen Gründen alsbald erforderlich ist. Rückbau- und Entsiegelungsgebot, § 179 BauGB. Die Duldung der Beseitigung baulicher Anlagen kann die Geme


Werbung

  • Verortung im BauGB

    BauGBZweites Kapitel Besonderes Städtebaurecht › Sechster Teil Erhaltungssatzung und städtebauliche Gebote › Zweiter Abschnitt Städtebauliche Gebote › § 178

  • Zitatangaben (BauGB)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1960, 341
    Ausfertigung: 1960-06-23
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 3.11.2017 I 3634

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BauGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 178 BauGB
    § 178 Abs. 1 BauGB oder § 178 Abs. I BauGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Baugesetzbuch.net