§ 159 BauGB, Erfüllung der Aufgaben als Sanierungsträger
Paragraph Baugesetzbuch

(1) Der Sanierungsträger erfüllt die ihm von der Gemeinde übertragenen Aufgaben nach § 157 Absatz 1 Satz 2 Nummer 1 oder 2 im eigenen Namen für Rechnung der Gemeinde als deren Treuhänder oder im eigenen Namen für eigene Rechnung. Die ihm von der Gemeinde übertragene Aufgabe nach § 157 Absatz 1 Satz 2 Nummer 3 erfüllt er im eigenen Namen für Rechnung der Gemeinde als deren Treuhänder. Der Sanierungsträger hat der Gemeinde auf Verlangen Auskunft zu erteilen.


(2) Die Gemeinde und der Sanierungsträger legen mindestens die Aufgaben, die Rechtsstellung, in der sie der Sanierungsträger zu erfüllen hat, eine von der Gemeinde hierfür zu entrichtende angemessene Vergütung und die Befugnis der Gemeinde zur Erteilung von Weisungen durch schriftlichen Vertrag fest. Der Vertrag bedarf nicht der Form des § 311b Absatz 1 des Bürgerlichen Gesetzbuchs. Er kann von jeder Seite nur aus wichtigem Grund gekündigt werden.


(3) Der Sanierungsträger ist verpflichtet, die Grundstücke, die er nach Übertragung der Aufgabe zur Vorbereitung oder Durchführung der Sanierung erworben hat, nach Maßgabe des § 89 Absatz 3 und 4 und unter Beachtung der Weisungen der Gemeinde zu veräußern. Er hat die Grundstücke, die er nicht veräußert hat, der Gemeinde anzugeben und auf ihr Verlangen an Dritte oder an sie zu veräußern.


(4) Ist in dem von dem Erwerber an den Sanierungsträger entrichteten Kaufpreis ein Betrag enthalten, der nach den §§ 154 und 155 vom Eigentümer zu tragen wäre, hat der Sanierungsträger diesen Betrag an die Gemeinde abzuführen oder mit ihr zu verrechnen. In den Fällen des § 153 Absatz 4 Satz 2 hat der Sanierungsträger Ansprüche aus dem Darlehen auf Verlangen entweder an die Gemeinde abzutreten und empfangene Zinsen und Tilgungen an sie abzuführen oder sie mit ihr zu verrechnen.


(5) Der Sanierungsträger hat für die Grundstücke, deren Eigentümer er bleibt, an die Gemeinde Ausgleichsbeträge nach Maßgabe der §§ 154 und 155 zu entrichten.


(6) Kündigt die Gemeinde im Falle der Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des für eigene Rechnung tätigen Sanierungsträgers den mit diesem geschlossenen Vertrag, kann sie vom Insolvenzverwalter verlangen, ihr die im förmlich festgelegten Sanierungsgebiet gelegenen Grundstücke, die der Sanierungsträger nach Übertragung der Aufgaben zur Vorbereitung oder Durchführung der Sanierung erworben hat, gegen Erstattung der vom Sanierungsträger erbrachten Aufwendungen zu übereignen. Der Insolvenzverwalter ist verpflichtet, der Gemeinde ein Verzeichnis dieser Grundstücke zu übergeben. Die Gemeinde kann ihren Anspruch nur binnen sechs Monaten nach Übergabe des Grundstücksverzeichnisses geltend machen. Im Übrigen haftet die Gemeinde den Gläubigern von Verbindlichkeiten aus der Durchführung der Ordnungsmaßnahmen wie ein Bürge, soweit sie aus dem Vermögen des Sanierungsträgers im Insolvenzverfahren keine vollständige Befriedigung erlangt haben.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Letmathe – Alter Markt - Stadt Iserlohn

https://www.iserlohn.de/fileadmin/user_upload/Dokumente/Aktuelles/61-2/159.5_Be...
Amtliche Bekanntmachung. Satzungsbeschluss zur 5. Änderung des Bebauungsplans. Nr. 159 „Letmathe – Alter Markt“ mit Bekanntmachungsanordnung. Der Rat der Stadt Iserlohn hat am 06.02.2018 folgenden Beschluss gefasst: Gemäß § 7 NRW in Verbindung mit § 10 B

UMWELTEINSCHÄTZUNG ZUM BEBAUUNGSPLAN NR. 159 ...

http://www.offenburg.de/html/media/dl.html?v=49421
UMWELTEINSCHÄTZUNG ZUM BEBAUUNGSPLAN NR. 159 „FINANZAMT“. Betroffene Umweltbelange Bebauungsplan Finanzamt. In diesem Verfahren nach §13 a BauGB wird analog zu § 13 BauGB (vereinfachtes. Verfahren) von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4, von dem Umweltber

PE_B-Plan 159_Änderung 2_Urkunde_170207 b.indd - Stadt Peine

http://www.peine01.de/de-wAssets/docs/mediadaten_stadt/eigene_daten/Hochbau/Bau...
Bebauungsplan Nr. 159. 2. Änderung. „Nordöstlich Vöhrumer Straße“ Peine/Vöhrum. Gemarkung:Peine / Vöhrum. Flur: 30 / 8. Maßstab: 1 : 1.000. Stand: Entwurf, 16.01.2017. Bearbeitung: Ackers Partner Städtebau. Öffentliche Auslegung. Planzeichenerklärung. Ar

BPlan "Storren 1"

http://www.hattenhofen.de/fileadmin/rathaus/Bebauungsplaene/Storren2.pdf
Mischgebmt 159 Abs.1 Nr.1 BauGB). Nutzungen nach 56 Abs2 Nr.7 u. 8 BauNVO smd mcht zugelassen. Ausnahmen nach 56 Abs.3 BauNVO sind nicht zugelassen allgememes Wohngebiet (59 Abs.1 Nr1 BauGB). Ausnahmen nach 5A Abs3 Nr 1 u. 5 BauNVO smd mcht zugelassen. G

gemeinde morbach bebauungsplan "morbach xi - in der bremerwiese ...

http://www.morbach.de/wp-content/uploads/2017/12/2017-11-28_BP_In-der-Bremerwie...
Amselweg. Bernkasteler Straße. Kirchwiese. Gerberweg. 154. 8. 159. 12. 152. 2. 11. 13. 132. 4. 148. 10. 209. 6. 365. 35. 365. 36. 499. 4. 222. 17. 499. 10. 159. 10. 128. 4. 500. 4. 130. 5. 147. 13. 367. 199. 33 ... ART DER BAULICHEN NUTZUNG (§ 9 Abs. 1 N


Webseiten zum Paragraphen

Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen nach dem Baugesetzbuch ...

https://www.haufe.de/recht/deutsches-anwalt-office-premium/staedtebauliche-sani...
Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen nach dem Baugesetzbuch / 5.21 Erfüllung der Aufgaben als Sanierungsträger (§ 159 BauGB). Städtebauliche Sanierungsma... / 5.21 Erfüllung der Aufgaben als Sanierungsträger (§ 159 BauGB. Der bestätigte Sanierungsträger er

2017/159- Aufhebung des Fluchtlinien- und Höhenplans der ...

https://www.bottrop.de/rathaus/bekanntmachungen/2017/2017-159.php
24.10.2017 - Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Bottrop. Aufhebung von Bebauungsplänen. Aufhebung des Fluchtlinien- und Höhenplans der Heimannstraße Nr. 3-H-4. Der Rat der Stadt hat in seiner Sitzung am 26.09.2017 aufgrund §§ 3 und 10 Baugesetzbuch (Bau

Öffentliches Baurecht - 00 BauGB(II) § 159

http://www.oeffentliches-baurecht-direkt-im-netz.de/index.php?id=9747
Der Sanierungstreuhänder wird für Rechnung der Gemeinde tätig, hat also kein eigenes wirtschaftliches Interesse. Nur ihm darf die Bewirtschaftung der der Sanierung dienenden Mittel ( § 157 Abs. 1 Satz 2 Nr. 3 ) oder die Ausarbeitung von Bauleitplänen ( §

B-Plan Nr. 159 "Ardennenstraße/Lerchenweg" - Stolberg

https://www.stolberg.de/city_info/webaccessibility/index.cfm?item_id=867008&mod...
Der Rat der Stadt Stolberg hat in seiner Sitzung am 27.03.2012 den Bebauungsplan Nr. 159 „Ardennenstraße/Lerchenweg“ im Stadtteil Münsterbusch gem. § 10 BauGB als Satzung beschlossen. Die genaue katastermäßige Umgrenzung des räumlichen Geltungsbereiches

Sitzungsvorlage - 04/159/2017 - Bebauungsplan Nr. 32 "Unter der ...

http://www.lemfoerde.de/allris/vo020.asp?VOLFDNR=969
3 Abs. 2 BauGB in der Zeit vom 24.04.2017 bis einschließlich 25.05.2017 im Rathaus in Lemförde öffentlich zu jedermanns Einsicht ausgelegen. Gleichzeitig wurden die Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange einschließlich der Nachbargemeinden ge


Werbung

  • Verortung im BauGB

    BauGBZweites Kapitel Besonderes Städtebaurecht › Erster Teil Städtebauliche Sanierungsmaßnahmen › Vierter Abschnitt Sanierungsträger und andere Beauftragte › § 159

  • Zitatangaben (BauGB)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1960, 341
    Ausfertigung: 1960-06-23
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 3.11.2017 I 3634

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BauGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 159 BauGB
    § 159 Abs. 1 BauGB oder § 159 Abs. I BauGB
    § 159 Abs. 2 BauGB oder § 159 Abs. II BauGB
    § 159 Abs. 3 BauGB oder § 159 Abs. III BauGB
    § 159 Abs. 4 BauGB oder § 159 Abs. IV BauGB
    § 159 Abs. 5 BauGB oder § 159 Abs. V BauGB
    § 159 Abs. 6 BauGB oder § 159 Abs. VI BauGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Baugesetzbuch.net