§ 18 BauGB, Entschädigung bei Veränderungssperre
Paragraph Baugesetzbuch

(1) Dauert die Veränderungssperre länger als vier Jahre über den Zeitpunkt ihres Beginns oder der ersten Zurückstellung eines Baugesuchs nach § 15 Absatz 1 hinaus, ist den Betroffenen für dadurch entstandene Vermögensnachteile eine angemessene Entschädigung in Geld zu leisten. Die Vorschriften über die Entschädigung im Zweiten Abschnitt des Fünften Teils sowie § 121 gelten entsprechend; dabei ist der Grundstückswert zugrunde zu legen, der nach den Vorschriften des Zweiten Abschnitts des Dritten Teils zu entschädigen wäre.


(2) Zur Entschädigung ist die Gemeinde verpflichtet. Der Entschädigungsberechtigte kann Entschädigung verlangen, wenn die in Absatz 1 Satz 1 bezeichneten Vermögensnachteile eingetreten sind. Er kann die Fälligkeit des Anspruchs dadurch herbeiführen, dass er die Leistung der Entschädigung schriftlich bei dem Entschädigungspflichtigen beantragt. Kommt eine Einigung über die Entschädigung nicht zustande, entscheidet die höhere Verwaltungsbehörde. Für den Bescheid über die Festsetzung der Entschädigung gilt § 122 entsprechend.


(3) Auf das Erlöschen des Entschädigungsanspruchs findet § 44 Absatz 4 mit der Maßgabe Anwendung, dass bei einer Veränderungssperre, die die Sicherung einer Festsetzung nach § 40 Absatz 1 oder § 41 Absatz 1 zum Gegenstand hat, die Erlöschensfrist frühestens ab Rechtsverbindlichkeit des Bebauungsplans beginnt. In der Bekanntmachung nach § 16 Absatz 2 ist auf die Vorschriften des Absatzes 2 Satz 2 und 3 hinzuweisen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Wertermittlung nach dem BauGB 18 18 - isw-isb

https://www.isw-isb.de/fileadmin/user_upload/18-18_Programm_und_Anmeldung.pdf
192 BauGB, deren. Geschäftsstellen und freiberuflich tätigen. Sachverständigen. 18. 18. 21.-23.03.2018 in Berlin. Die Ermittlung eines verlässlichen Marktwertes,. Verkehrswertes oder Beleihungswertes von Grund und. Boden sowie der darauf befindlichen Geb

18 Abs. 2 Satz 1 BNatSchG - Rechtsanwälte Füßer & Kollegen

http://www.fuesser.de/fileadmin/dateien/publikationen/manuskripte/Eingriffsrege...
Allerdings regelt § 18 Abs. 2 Satz 1 BNatSchG, dass auf Vorhaben in Gebieten mit Bebauungsplänen nach § 30 BauGB, während der Planaufstellung nach § 33. BauGB und im Innenbereich nach § 34 BauGB die §§ 14 bis 17 BNatSchG nicht anzuwenden sind. Besteht üb

Vorlesung Öffentliches Baurecht Sicherung der ... - KIT IESL

http://stba.iesl.kit.edu/downloads/07Std2012.pdf
Die Veränderungssperre, §§ 14, 16-18 BauGB mit den Folgen eines Bau- und. Abrissverbots und der Untersagung wertsteigender Maßnahmen. a) Voraussetzung des § 14 I BauGB: Aufstellungsbeschluss der Gemeinde bezüglich eines BP und die öffentliche Bekanntgabe

Amtsblatt Nr. 18 2015.indd - Landkreis Uelzen

http://www.landkreis-uelzen.de/Portaldata/2/Resources/landkreis_uelzen/verwaltu...
30.09.2015 - Aufstellung des Bebauungsplans „Neustädter Straße“ im Ortsteil. Bad Bodenteich gemäß § 13a Baugesetzbuch (BauGB) .........123. 44. Jahrgang. Nr. 18. Bekanntmachung der Städte, Samtgemeinden und Gemeinden. Bekanntmachung der 1. Änderung des B

Bebauungsplan Nr. 18 GE/WA an der Reisener ... - Zur Gemeinde Eitting

https://www.eitting.de/bebauungsplan-nr.-18-ge-wa-an-der-reisener-strasse-in-ei...
Änderung des Bebauungsplanes Nr. 18. Gewerbegebiet / Wohnbaugebiet an der Reisener Straße und Ausgleichsflächen wurde vom Gemeinderat am 13.12.2005 gefasst und am 20.01.2006 ortsüblich bekanntgemacht (§ 2 Abs. 1 BauGB). Den von der 1. Bebauungsplan-Änder


Webseiten zum Paragraphen

Stadt Lorch - Bebauungsplan Grabenäcker, 26.01.18

http://www.stadt-lorch.de/,Lde/Startseite/Rathaus+_+Service/bebauungsplan+grabe...
26.01.2018 - Der Gemeinderat der Stadt Lorch hat in seiner Sitzung am 25.01.2018 den Entwurf zum Bebauungsplan "Grabenäcker, 1. Bauabschnitt" und die örtlichen Bauvorschriften hierzu mit Begründung jeweils in der Fassung vom 17.08.2017 gebilligt und für

BauGB-AG NRW - Gesetze und Verordnungen | Landesrecht NRW

https://recht.nrw.de/lmi/owa/br_text_anzeigen?v_id=51120150519095635771
2. Dieses Gesetz tritt am Tage nach der Verkündung in Kraft. Gleichzeitig wird das Gesetz zur Ausführung des Baugesetzbuches in Nordrhein-Westfalen vom 24. März 2009 (GV. NRW. S. 186) in der Fassung des Gesetzes zur Änderung des Gesetzes zur Ausführung d

Das Recht der Baugenehmigung – Teil 18 – Privilegierungstatbestän

https://www.brennecke-rechtsanwaelte.de/Das-Recht-der-Baugenehmigung-Teil-18-Pr...
1.3.1 Die Privilegierungstatbestände des 35 Abs. 1 BauGB 35 Abs. 1 BauGB zählt abschließend die Vorhaben auf, die nach Auffassung des Gesetzgeber.

VIS BE § 15 DVO-BauGB | Landesnorm Berlin | - Geschäftsstelle des ...

http://gesetze.berlin.de/jportal/?quelle=jlink&query=BauGBDV+BE+%C2%A7+15&psml=...
die Zugriffserlaubnis nach § 18 Abs. 5 zu erteilen,. 6. mündliche und schriftliche Auskünfte über Bodenrichtwerte zu erteilen,. 7. Bekanntmachungen nach § 21 zu veranlassen und. 8. Verwaltungsarbeiten des Gutachterausschusses zu erledigen. (4) Bei der Er

VerfGH München, Entscheidung v. 13.10.2016 – Vf. 18-VII-15 ...

http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/Y-300-Z-BECKRS-B-2016-N-55391?hl=...
Eine Handlungspflicht des Landesgesetzgebers, Art. 82 Abs. 1 bis 4, Art. 83 Abs. 1 BayBO (sog. 10 H-Regelung) auf solche Windenergieanlagen zu erweitern, die als Nebenanlagen von den Privilegierungen des § 35 Abs. 1 Nrn. 1 bis 4 BauGB erfasst werden oder


Werbung

  • Verortung im BauGB

    BauGBErstes Kapitel Allgemeines Städtebaurecht › Zweiter Teil Sicherung der Bauleitplanung › Erster Abschnitt Veränderungssperre und Zurückstellung von Baugesuchen › § 18

  • Zitatangaben (BauGB)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1960, 341
    Ausfertigung: 1960-06-23
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 3.11.2017 I 3634

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BauGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 18 BauGB
    § 18 Abs. 1 BauGB oder § 18 Abs. I BauGB
    § 18 Abs. 2 BauGB oder § 18 Abs. II BauGB
    § 18 Abs. 3 BauGB oder § 18 Abs. III BauGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Baugesetzbuch.net