§ 113 BauGB, Enteignungsbeschluss
Paragraph Baugesetzbuch

(1) Der Beschluss der Enteignungsbehörde ist den Beteiligten zuzustellen. Der Beschluss ist mit einer Belehrung über Zulässigkeit, Form und Frist des Antrags auf gerichtliche Entscheidung (§ 217) zu versehen.


(2) Gibt die Enteignungsbehörde dem Enteignungsantrag statt, so muss der Beschluss (Enteignungsbeschluss) bezeichnen

1.
die von der Enteignung Betroffenen und den Enteignungsbegünstigten;
2.
die sonstigen Beteiligten;
3.
den Enteignungszweck und die Frist, innerhalb der das Grundstück zu dem vorgesehenen Zweck zu verwenden ist;
4.
den Gegenstand der Enteignung, und zwar
a)
wenn das Eigentum an einem Grundstück Gegenstand der Enteignung ist, das Grundstück nach Größe, grundbuchmäßiger, katastermäßiger und sonst üblicher Bezeichnung; im Falle der Enteignung eines Grundstücksteils ist zu seiner Bezeichnung auf Vermessungsschriften (Vermessungsrisse und -karten) Bezug zu nehmen, die von einer zu Fortführungsvermessungen befugten Stelle oder von einem öffentlich bestellten Vermessungsingenieur gefertigt sind,
b)
wenn ein anderes Recht an einem Grundstück Gegenstand einer selbständigen Enteignung ist, dieses Recht nach Inhalt und grundbuchmäßiger Bezeichnung,
c)
wenn ein persönliches Recht, das zum Erwerb, zum Besitz oder zur Nutzung von Grundstücken berechtigt oder den Verpflichteten in der Nutzung von Grundstücken beschränkt, Gegenstand einer selbständigen Enteignung ist, dieses Recht nach seinem Inhalt und dem Grund seines Bestehens,
d)
die in § 86 Absatz 2 bezeichneten Gegenstände, wenn die Enteignung auf diese ausgedehnt wird;
5.
bei der Belastung eines Grundstücks mit einem Recht die Art, den Inhalt, soweit er durch Vertrag bestimmt werden kann, sowie den Rang des Rechts, den Berechtigten und das Grundstück;
6.
bei der Begründung eines Rechts der in Nummer 4 Buchstabe c bezeichneten Art den Inhalt des Rechtsverhältnisses und die daran Beteiligten;
7.
die Eigentums- und sonstigen Rechtsverhältnisse vor und nach der Enteignung;
8.
die Art und Höhe der Entschädigungen und die Höhe der Ausgleichszahlungen nach § 100 Absatz 5 Satz 4 und § 101 Absatz 1 Satz 2 mit der Angabe, von wem und an wen sie zu leisten sind; Geldentschädigungen, aus denen andere von der Enteignung Betroffene nach § 97 Absatz 4 zu entschädigen sind, müssen von den sonstigen Geldentschädigungen getrennt ausgewiesen werden;
9.
bei der Entschädigung in Land das Grundstück in der in Nummer 4 Buchstabe a bezeichneten Weise.


(3) In den Fällen der §§ 111 und 112 Absatz 2 ist der Enteignungsbeschluss entsprechend zu beschränken.


(4) Kann ein Grundstücksteil noch nicht entsprechend Absatz 2 Nummer 4 Buchstabe a bezeichnet werden, so kann der Enteignungsbeschluss ihn auf Grund fester Merkmale in der Natur oder durch Bezugnahme auf die Eintragung in einen Lageplan bezeichnen. Wenn das Ergebnis der Vermessung vorliegt, ist der Enteignungsbeschluss durch einen Nachtragsbeschluss anzupassen.


(5) Ist im Grundbuch die Anordnung der Zwangsversteigerung oder der Zwangsverwaltung eingetragen, gibt die Enteignungsbehörde dem Vollstreckungsgericht von dem Enteignungsbeschluss Kenntnis, wenn dem Enteignungsantrag stattgegeben worden ist.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Bebauungsplan Nr. 113/GAUTING für den ... - Gemeinde Gauting

http://www.gauting.de/fileadmin/gauting-online/dateien/1_bekanntmachungen/bauam...
Bebauungsplanentwurfes gemäß S 13a Abs. 1 Nr. 1 u. Abs. 2 Nr. 1 i.v.m. S 3 Abs. 2. Baugesetzbuch (BauGB). Gauting, den 01.02.2018. Der Bauausschuss hat in seiner Sitzung am 30.01.2018 beschlossen, für den Bebauungsplan Nr. 113/GAUTING für den Bereich nör

lich-rechtlicher Vertrag zu Lasten der Enteignungsbeh˛rde (Dyong, in ...

http://www.handbuch-oeffentliches-baurecht.de/fileadmin/Leseproben/C_EL31-Lesep...
§122 BauGB (Battis, in: Battis/. Krautzberger/L˛hr, §110 Rdn. 3). Liegt eine rechtsgˇltige Einigung vor, so hat die Enteignungsbeh˛rde darˇber eine. Niederschrift aufzunehmen, §110 II 1 BauGB. Die Niederschrift muss nach §110 II 2. BauGB den Erforderniss

K:\2014\S-14-113 Offenburg Erweiterung Mühlbach\Arbeit\CAD\16-12 ...

http://offenburg.de/html/media/dl.html?v=21967
ºff- Maß der baulichen Nutzung (§ 9 Abs. 1 Nr. 1 BauGB; § 16 BauNVO) vom 12.08.2016 entspricht den sowie der Textteile erfolgte in WA 3 Il TH max. 120 m WA 4 | GH max. 100 m. N % F i GRZ Grundflächenzahl (GRZ) III Zahl der Vollgeschosse als Höchstmaß Anf

B ekanntmachung der Stadt Eutin Beschluss des Bebauungsplanes ...

https://www.stadt-neustadt.de/media/custom/2191_866_1.PDF?1391413673
08.02.2014 - Beschluss des Bebauungsplanes Nr. 113 der Stadt Eutin für ein Gebiet südöstlich der ... Die Stadtvertretung hat in der Sitzung am 17.04.2013 den Bebauungsplan Nr. 113 der Stadt Eutin für ein Gebiet ... Beachtliche Verletzungen der in § 214 A

B-Plan Nr.113 - Entwurf

http://www.werl.de/rathaus/planenundbauen/stadtplanung/Vorl_618_Anl_2.pdf
2 und 10 des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23.09.2004 (BGBl. I S. 2414), zuletzt geändert durch Artikel 1 des Gesetzes vom 22.07.2011 (BGBI. I S. 1509) in Verbindung mit der Verordnung über die bauliche. Nutzung der Grunds


Webseiten zum Paragraphen

Zitierungen von § 113 BauGB Baugesetzbuch - Buzer.de

http://www.buzer.de/gesetz/114/v1290.htm
Zitierungen von § 113 BauGB. Sie sehen die Vorschriften, die auf § 113 BauGB verweisen. Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in BauGB selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und in aufgehobenen Titeln.

BP_BouleAnlage B-Plan-500 - Stadt Stutensee

http://stutensee.de/fileadmin/user_upload/stutensee/Wohnen_und_Wirtschaft/Stadt...
113,00. 113,10. 113,34. 113,58. 113,87. 113,71. 113,41. 113,28. 113,13. 112,97. 113,03. 112,77. 112,12. 112,23. 113,06. 113,34. 113,21. 112,31. 113,53. 113, ... 3 Abs. 1 BauGB) ortsübliche Bekanntmachung am 03.07.2014 öffentliche Auslegung vom 03.07.2014

Gemeinde Bispingen - Geltungsbereich der 113. Änderung des ...

https://www.bispingen.de/texte/seite.php?id=139296&browser=1
Geltungsbereich der 113. Änderung des Flächennutzungsplanes und des Vorhabenbezogenen Bebauungsplanes Nr. 128 „Betriebserweiterung HM Fenster- und Türenfabriken“. „Bekanntmachung. Bauleitplanung der Gemeinde Bispingen. Öffentliche Auslegung. (gem. § 3 Ab

VG Augsburg, Urteil v. 16.05.2013 – 2 K 11.1326 - Bürgerservice

http://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/Y-300-Z-BECKRS-B-2013-N-53317?hl=...
113 Abs. 1 Satz 1 VwGO. § 242 Abs. 1 BauGB. § 127 Abs. 2 Nr. 1 BauGB. Orientierungsatz: Erschließungsbeitragsrecht; historische Straße. Schlagworte: Erschließungsbeitrag, historische Straße, Straßenausbaubeitrag, Ausbaubeitragssatzung. Rechtsmittelinstan

BauGB § 15 VwGO § 75, § 113 Abs. 1 Satz 4 - BundesBauBlatt

http://www.bundesbaublatt.de/artikel/bbb_BauGB_15_VwGO_75_113_Abs._1_Satz_4_128...
Das Verpflichtungsbegehren eines Bauantragstellers, der gegen die Zurückstellung seines Bauantrags nach § 15 Abs. 1 Satz 1 BauGB Widerspruch eingelegt und danach Untätigkeitsklage auf Erteilung der Baugenehmigung erhoben hat, erledigt sich nicht dadurch,


Werbung

  • Verortung im BauGB

    BauGBErstes Kapitel Allgemeines Städtebaurecht › Fünfter Teil Enteignung › Dritter Abschnitt Enteignungsverfahren › § 113

  • Zitatangaben (BauGB)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1960, 341
    Ausfertigung: 1960-06-23
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 3.11.2017 I 3634

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BauGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 113 BauGB
    § 113 Abs. 1 BauGB oder § 113 Abs. I BauGB
    § 113 Abs. 2 BauGB oder § 113 Abs. II BauGB
    § 113 Abs. 3 BauGB oder § 113 Abs. III BauGB
    § 113 Abs. 4 BauGB oder § 113 Abs. IV BauGB
    § 113 Abs. 5 BauGB oder § 113 Abs. V BauGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Baugesetzbuch.net