§ 236 BauGB, Überleitungsvorschriften für das Baugebot und die Erhaltung baulicher Anlagen
Paragraph Baugesetzbuch

(1) § 176 Absatz 9 ist auf Enteignungsverfahren nach § 85 Absatz 1 Nummer 5 anzuwenden, wenn der Eigentümer die Verpflichtung aus einem Baugebot nicht erfüllt, das nach dem 31. Mai 1990 angeordnet worden ist.


(2) § 172 Absatz 1 Satz 4 bis 6 gilt nicht für die Bildung von Teil- und Wohnungseigentum, dessen Eintragung vor dem 26. Juni 1997 beantragt worden ist. Dies gilt auch, wenn ein Anspruch auf Bildung oder Übertragung von Teil- und Wohnungseigentum vor dem 26. Juni 1997 durch eine Vormerkung gesichert wurde. § 172 in der ab dem 1. Januar 1998 geltenden Fassung ist auch auf Satzungen, die vor dem 1. Januar 1998 ortsüblich bekannt gemacht worden sind, anzuwenden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

\\Casfile\castrop\a61\26-BP\236_Am Hasenwinkel\1_Neuaufstellung ...

https://www.castrop-rauxel.de/Inhalte/Wohnen_Wirtschaft/Bauen_und_Wohnen/Oeffen...
10.04.2015 - (5 9 Abs. 1 Nr. 20 BauGB). Die festgesetzten Bäume mit Erhaltungsbindung sowie die Bäume innerhalb der in der. Planzeichnung gekennzeichneten Fläche mit Erhaltungsbindung sind dauerhaft zu erhalten. Bei Abgang dieser zu erhaltenen Bäume ist

S 13-236-16.pdf - Stadt Wildau

https://www.wildau.de/S-13-236-16-pdf-912296.pdf
bestehend aus der Planzeichnung und der Begründung in der Fassung vom. 4821. Oktober 2016 wird gebilligt (Anlage 1). 3. Das Anderungsverfahren wird im beschleunigten Verfahren nach § 13 a. BauGB durchgeführt. Die Verwaltung wird beauftragt, das Änderungs

B.Nr. 04.13.03 Untertraubenbach-Ost - Landkreis Cham

https://www.landkreis-cham.de/dox/dox.aspx?Data=qMF6oD5ujDZAgcsEzFbxHFryz3WDLlD...
236/6. 232. WA II. Der Stadtrat hat in der Sitzung vom 19.07.1989 die Aufstellung des. Bebauungsplanes beschlossen. Der Aufstellungsbeschluß wurde am 18.10. 1989 ortsüblich bekannt gemacht. (6 3-Abs N BauGB). Cham. den 20.7.. Stadt Cham. 236/7. VERKEHRSG

2. Änderung - Markt Manching

http://www.manching.de/BP-62-2-Strassfeld.o3357.html
vereinfachten Verfahren gemäß S 13 BauGB durchgeführt. Der Aufstellungsbeschluss und die Durchführung im vereinfachten Verfahren wurden am 27.10.2011 ortsüblich bekannt gemacht. -IO. WAZ | 0,35. 236/10. /H9. 626/8. 626/60. Parkbucht бамро-. WIF6,2 SD 20-

236A_ E

http://www.o-sp.de/uploads/plan_p/hilden/41701_236a__e_.pdf
Der Rat der Stadt Hilden hat in seiner Sitzung vom XX.XX.2008 die öffentliche Auslegung dieses Planes - mit. Begründung - gemäß S 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen. Hilden, den XX.XX.2008. Für den Rat der Stadt Hilden: Baugerze. Straßenverkehrsf


Webseiten zum Paragraphen

2/236 #6666798-1 - Die Stadt Wolmirstedt

http://www.stadtwolmirstedt.de/wp-content/uploads/2017/03/Nummer-10-11.06.2017....
11.06.2017 - Auslegung gemäß § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) können von jedermann. Bedenken und Anregungen zum Vorentwurf des Bebauungsplanes schriftlich oder zur Niederschrift vorgebracht werden. Der Umweltbericht ist Bestandteil der Begründung. Folgen

Bebauungsplan Nr. 236 "Lindenberg" - Stadt Siegen

https://www.siegen.de/leben-in-siegen/bauen-wohnen/bauleitplanung-aktuell/recht...
GeoPortal Leben in Siegen · Bauen & Wohnen · Bauen in Siegen · Bauleitplanung aktuell · Frühzeitige Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 (1) Baugesetzbuch (BauGB) · Frühzeitige Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 4

Baugesetzbuch | Bundesanzeiger Shop

https://shop.bundesanzeiger-verlag.de/bau-und-architektenrecht-hoai/baugesetzbu...
BauGB und BauNVO auf dem Rechtsstand der Neufassungen vom 3. und 21. November 2017. - Kompetente Einführung in die aktuelle Rechtslage mit Hinweisen zu relevanten Rechtsänderungen bis 3. Oktober 2017. - Umfangreiches Sachverzeichnis zum schnellen Auffind

Vorlage - Vorlage 236/2017 - Stadt Coesfeld

https://www.coesfeld.de/fileadmin/Dateien/60/bauleitplanung/aktuelle_verfahren/...
18.10.2017 - Kleine Viehstraße, Pumpengasse“ (Stand vom 29.09.2017) einschließlich der textlichen. Festsetzungen sowie der Entwurf der Begründung werden beschlossen. Beschlussvorschlag 3: Es wird beschlossen, die öffentliche Auslegung gem. § 3 Abs. 2 Bau

Systematischer Praxiskommentar BauGB/BauNVO (E-Book ...

https://shop.bundesanzeiger-verlag.de/bau-und-architektenrecht-hoai/systematisc...
Die sichere Orientierung im Öffentlichen Baurecht! E-Book. Hinweis: Dieses E-Book ist für den persönlichen Gebrauch auf beliebig vielen Lesegeräten des Käufers bestimmt. Mehrfachlizenzen auf Anfrage. Das E-Book können Sie nach dem Kauf über den Bereich "


Werbung

  • Verortung im BauGB

    BauGBViertes Kapitel Überleitungs- und Schlussvorschriften › Erster Teil Überleitungsvorschriften › § 236

  • Zitatangaben (BauGB)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1960, 341
    Ausfertigung: 1960-06-23
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 3.11.2017 I 3634

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BauGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 236 BauGB
    § 236 Abs. 1 BauGB oder § 236 Abs. I BauGB
    § 236 Abs. 2 BauGB oder § 236 Abs. II BauGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Baugesetzbuch.net