§ 86 BauGB, Gegenstand der Enteignung
Paragraph Baugesetzbuch

(1) Durch Enteignung können

1.
das Eigentum an Grundstücken entzogen oder belastet werden;
2.
andere Rechte an Grundstücken entzogen oder belastet werden;
3.
Rechte entzogen werden, die zum Erwerb, zum Besitz oder zur Nutzung von Grundstücken berechtigen oder die den Verpflichteten in der Benutzung von Grundstücken beschränken; hierzu zählen auch Rückübertragungsansprüche nach dem Vermögensgesetz;
4.
soweit es in den Vorschriften dieses Teils vorgesehen ist, Rechtsverhältnisse begründet werden, die Rechte der in Nummer 3 bezeichneten Art gewähren.


(2) Auf das Zubehör eines Grundstücks sowie auf Sachen, die nur zu einem vorübergehenden Zweck mit dem Grundstück verbunden oder in ein Gebäude eingefügt sind, darf die Enteignung nur nach Maßgabe des § 92 Absatz 4 ausgedehnt werden.


(3) Die für die Entziehung oder Belastung des Eigentums an Grundstücken geltenden Vorschriften sind auf die Entziehung, Belastung oder Begründung der in Absatz 1 Nummer 2 bis 4 bezeichneten Rechte entsprechend anzuwenden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

BauGB-Novelle 2017 - Bauplanungsrecht aktuell 86 17

https://www.isw-isb.de/fileadmin/Content/pdf/2017_Tagungen/2017_2_isb/86_17_Pro...
Institute der Deutschen. Akademie für Städtebau und Landesplanung. BauGB-Novelle 2017 -. Bauplanungsrecht aktuell. 86. 17. 29.11.2017 in Wiesbaden. Das Wissen um die rechtlichen Rahmenbedingungen der Planung und Zulassung von Vorhaben ist für die alltägl

Textliche Festsetzungen gemäß § 9 (1) und (2) BauGB Örtliche ...

https://www.o-sp.de/download/hamm/19299
Art und Maß der baulichen Nutzung gemäß § 9 (1) Nr. 1 BauGB und § 1 (10) BauNVO. 2.1 ... Die gemäß § 9 (1) Nr. 25 a BauGB festgesetzten Pflanzstreifen sind in den WA-Gebieten mit standortgerechten Laubhölzern zu bepflanzen. Je 12 m ... erfordern. Örtlich

BEBAUUNGSPLAN NR. 86 - Samtgemeinde und Stadt Schüttorf

http://www.schuettorf.de/pics/medien/1_1472734905/Planzeichnung.pdf
Innerhalb eines Jahres seit Bekanntmachung des Bebauungsplanes sind Verletzungen von. Verfahrens- und Formvorschriften gem. § 214 Abs. 1 BauGB oder beachtliche Verletzungen unter. Berücksichtigung des § 214 Abs. 1 BauGB der Vorschriften über das Verhältn

Begründung zur 86 - Markt Bruckmühl

https://www.bruckmuehl.de/export/download.php?id=7271
BauGB gefasst. 2. Ziele, Zwecke der geplante Bebauungsplanänderung, städtebauliche Entwicklung und. Festsetzungen. Durch die Änderung soll die Errichtung von zwei Wohngebäuden mit jeweils 2. Wohneinheiten im Bereich des Grundstücks Fl.Nr. 4685 und 4686 e

N:\Allgemeine Daten\ROITZSCH\Bplan_Zaascher_Straße ...

https://www.sandersdorf-brehna.de/download/225601/entwurf.pdf
Art der baulichen Nutzung (S9 Abs. 1 Nr. 1 BauGB, 86 BauNVO). 39 385 JJ JJT. 383349||. 52. Fstraße II. 353. MI. Mischgebiet. 350. 347. 343. Maß der baulichen Nutzung (89 Abs. 1 Nr. 1 BauGB, S 16 BauNVO). Bahnstrecke von Halle nach Bitterfeld. 392. 351. 0


Webseiten zum Paragraphen

Beteiligung der Öffentlichkeit – öffentliche Auslegung gemäß § 3 Abs ...

https://www.wassenberg.de/beteiligung-der-oeffentlichkeit-oeffentliche-auslegun...
19.05.2017 - hier: 56. Änderung des Flächennutzungsplanes sowie Bebauungsplan Nr. 86 „Orsbecker Feld“ in der Ortschaft Orsbeck. Zunächst wird auf die entsprechende Bekanntmachung im Amtsblatt der Stadt Wassenberg ( Nr. 07/2017 ) vom 11.05.2017 verwiesen.

Beteiligungsportal Stadt Radebeul - Bebauungsplan Nr. 86 "Meißner ...

https://www.buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/radebeul/beteiligung/aktuelle-...
11.12.2017 - ... Entwurf zum Bebauungsplan Nr. 86 mit seinen Planbestandteilen in der Fassung vom 27.09.2017 gebilligt. Der Stadtentwicklungsausschuss hat die Öffentliche Auslegung und die Beteiligung der von der Planüberarbeitung betroffenen Behörden en

Archiv: Genehmigung von Verträgen über die Durchführung ...

https://bravors.brandenburg.de/verwaltungsvorschriften/staedtmass1994/2
Verträge über die Durchführung städtebaulicher Sanierungsmaßnahmen nach dem Baugesetzbuch (BauGB) vom 8. Dezember 1986 ( BGBl. I S. 2253) bedürfen grundsätzlich der aufsichtsbehördlichen Genehmigung nach § 86 Abs. 3 der Gemeindeordnung für das Land Brand

Niedersächsisches OVG, Beschluss vom 15. April 2008 - Az. 1 LA 86/07

https://openjur.de/u/322392.html
15.04.2008 - Auch wenn sich ein Rückbaugebot nach § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 BauGB weniger als ein Enteignungsverfahren dafür eignet, Festsetzungen eines Bebauungsplanes für öffentliche Grün- und Gemeinbedarfsflächen umzusetzen, kann es im Einzelfall rech

Bebauungsplan F 8 - Papenburger Straße / Grenzweg - Gemeinde ...

http://www.westoverledingen.de/fileadmin/co_system/westoverledingen/media/Edito...
Baugrenzen durchgeführt werden. Bauliche Anlagen sind im Zusammenhang mit dem Sportbetrieb. (z.B. Sanitärgebäude, Umkleidekabinen, Aufenthaltsgebäude, Tribunen,. Grillhütten und Stellplätze) zulässig. Der Bebauungsplan naoh 8 Aba. 8 sats B BauGB / 86 Aba


Werbung

  • Verortung im BauGB

    BauGBErstes Kapitel Allgemeines Städtebaurecht › Fünfter Teil Enteignung › Erster Abschnitt Zulässigkeit der Enteignung › § 86

  • Zitatangaben (BauGB)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1960, 341
    Ausfertigung: 1960-06-23
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 3.11.2017 I 3634

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BauGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 86 BauGB
    § 86 Abs. 1 BauGB oder § 86 Abs. I BauGB
    § 86 Abs. 2 BauGB oder § 86 Abs. II BauGB
    § 86 Abs. 3 BauGB oder § 86 Abs. III BauGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Baugesetzbuch.net