§ 92 BauGB, Umfang, Beschränkung und Ausdehnung der Enteignung
Paragraph Baugesetzbuch

(1) Ein Grundstück darf nur in dem Umfang enteignet werden, in dem dies zur Verwirklichung des Enteignungszwecks erforderlich ist. Reicht eine Belastung des Grundstücks mit einem Recht zur Verwirklichung des Enteignungszwecks aus, so ist die Enteignung hierauf zu beschränken.


(2) Soll ein Grundstück mit einem Erbbaurecht belastet werden, kann der Eigentümer anstelle der Belastung die Entziehung des Eigentums verlangen. Soll ein Grundstück mit einem anderen Recht belastet werden, kann der Eigentümer die Entziehung des Eigentums verlangen, wenn die Belastung mit dem dinglichen Recht für ihn unbillig ist.


(3) Soll ein Grundstück oder ein räumlich oder wirtschaftlich zusammenhängender Grundbesitz nur zu einem Teil enteignet werden, kann der Eigentümer die Ausdehnung der Enteignung auf das Restgrundstück oder den Restbesitz insoweit verlangen, als das Restgrundstück oder der Restbesitz nicht mehr in angemessenem Umfang baulich oder wirtschaftlich genutzt werden kann.


(4) Der Eigentümer kann verlangen, dass die Enteignung auf die in § 86 Absatz 2 bezeichneten Gegenstände ausgedehnt wird, wenn und soweit er sie infolge der Enteignung nicht mehr wirtschaftlich nutzen oder in anderer Weise angemessen verwerten kann.


(5) Ein Verlangen nach den Absätzen 2 bis 4 ist schriftlich oder zur Niederschrift bei der Enteignungsbehörde bis zum Schluss der mündlichen Verhandlung geltend zu machen.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Untitled - Gemeinde Flintbek

http://www.flintbek.de/18_risodokument_dokument_offen_2_6487_ansehen.html
resultierenden Schalldämmaße der Außenbauteile. 9.1 Entlang der L a) die 20 m gemessi die 40 m. Holstein b). Lärmpegelbereich maßgeblicher. Außenlämpegel erforderliches resultierendes Schalldäm-. maſs der Außenbauteile rures [dB(A). ÖRTLICHE BAUVOF. $9 (

Aufhebung - Stadt Bamberg

https://www.stadt.bamberg.de/media/custom/1829_17825_1.PDF?1499948648
Baulinie 92 B, Rechtskraft 07.01.1920. Baulinienplan 5 D,. Rechtskraft 23.04.1954 ... Die Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß † 3 Abs. 1 BauGB mit Unterrichtung und. Erörterung zum Aufhebungs Konzept in der ... wurden die Behörden und sonstigen Träger ö

Amtsblatt für die Stadt Wolmirstedt

http://www.stadtwolmirstedt.de/wp-content/uploads/2017/03/Nummer-3-01.02.2015.p...
01.02.2015 - Stadt Wolmirstedt: Bekanntmachung B-Plan Nr. 7/92 Gewer- begebiet Nord II – Stadt Wolmirstedt. 2. Impressum. Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Wolmirstedt. Rückwirkende Inkraftsetzung des B-Planes Nr. 7/92 Ge- werbegebiet Nord II – Stadt

STADT GESCHER

http://www.gescher.de/pics/medien/1_1502380728/Bek._Internet_B-Plan_92.pdf
18.08.2017 - Bekanntmachung. Frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 1 BauGB zum. Bebauungsplan Nr. 92 „Kreisstraße K 44n zwischen der B 525 im Süden und der. Bahnhofstraße (K 6) im Osten“. Grundlage: Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung

Erhaltungssatzung nach § 172 Abs. 1 Nummer 1 BauGB für die ...

https://www.dresden.de/media/pdf/satzungen/satzung_erhalt_gartenstadt_hellerau....
18.06.1992 - Erhaltungssatzung nach § 172 Abs. 1 Nummer 1 BauGB für die Gartenstadt Hellerau. Vom 18. Juni 1992. Veröffentlicht im Dresdner Amtsblatt Nr. 44/92 vom 12.11.92, geändert in Nr. 42a/01 vom 18.10.01. Aufgrund von § 5 Abs. 1 der Kommunalverfass


Webseiten zum Paragraphen

BauGB § 92 Umfang, Beschränkung und Ausdehnung der Enteignung ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/146247_92/
20.10.2015 - 92 Umfang, Beschränkung und Ausdehnung der Enteignung. (1) 1Ein Grundstück darf nur in dem Umfang enteignet werden, in dem dies zur Verwirklichung des Enteignungszwecks erforderlich ist. 2Reicht eine Belastung des Grundstücks mit einem Recht

Entscheidungen - Zur Werterhöhung von Grundstücken iSv BauGB ...

https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/1998/03/rk...
09.03.1998 - gegen a), den Beschluß des Bundesgerichtshofs vom 9. Juli 1992 - III ZR 167/91 -,. b), das Urteil des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main vom 24. Juni 1991 - 1 U (Baul) 2/90 -,. c), das Urteil des Landgerichts Darmstadt vom 22. August 1990

Ergänzungssatzung nach § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB für das ...

https://buergerbeteiligung.sachsen.de/portal/mockrehna/beteiligung/archiv/10052...
05.01.2018 - Ergänzungssatzung nach § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB für das Gebiet der Gemeinde Mockrehna "Alter Steinbruch" im Ortsteil Schöna. Schmuckgrafik - öffne ... Betroffen sind die Flurstücke 92/1 teilweise, 92/3 teilweise, 92/8 teilweise, und 92

Weiherfeld-Ost, Wohnbaufläche - nördlich ... - Stadt Langenhagen

http://www.langenhagen.de/index.phtml?object=tx,1620.19.1&ModID=7&FID=1620.3406...
Gemäß § 6 Abs. 5 BauGB wird die 92. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Langenhagen “Weiherfeld-Ost, Wohnbaufläche – nördlich Glockenheide“ mit dieser Bekanntmachung wirksam. Die Änderung des Flächennutzungsplanes wird mit Begründung, Umweltberi

PDF: 336 KB - Amt Schafflund

http://www.amt-schafflund.de/media/custom/304_378_1.PDF?1213177240
heimische und standortgerechte Gehölze zu pflanzen und dauernd zu erhalten. Örtliche Bauvorschriften. 8. (ä 9 (4) BauGB, @92 LBO). Mindestdachneigung. Die Dächer der Hauptgebäude müssen eine Neigung von mindestens 28g aufweisen. Dachfarbe. Dacheindeckung


Werbung

  • Verortung im BauGB

    BauGBErstes Kapitel Allgemeines Städtebaurecht › Fünfter Teil Enteignung › Erster Abschnitt Zulässigkeit der Enteignung › § 92

  • Zitatangaben (BauGB)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1960, 341
    Ausfertigung: 1960-06-23
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 3.11.2017 I 3634

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BauGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 92 BauGB
    § 92 Abs. 1 BauGB oder § 92 Abs. I BauGB
    § 92 Abs. 2 BauGB oder § 92 Abs. II BauGB
    § 92 Abs. 3 BauGB oder § 92 Abs. III BauGB
    § 92 Abs. 4 BauGB oder § 92 Abs. IV BauGB
    § 92 Abs. 5 BauGB oder § 92 Abs. V BauGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Baugesetzbuch.net