§ 41 BauGB, Entschädigung bei Begründung von Geh-, Fahr- und Leitungsrechten und bei Bindungen für Bepflanzungen
Paragraph Baugesetzbuch

(1) Sind im Bebauungsplan Flächen festgesetzt, die mit Geh-, Fahr- und Leitungsrechten zu belasten sind, kann der Eigentümer unter den Voraussetzungen des § 40 Absatz 2 verlangen, dass an diesen Flächen einschließlich der für die Leitungsführungen erforderlichen Schutzstreifen das Recht zugunsten des in § 44 Absatz 1 und 2 Bezeichneten begründet wird. Dies gilt nicht für die Verpflichtung zur Duldung solcher örtlichen Leitungen, die der Erschließung und Versorgung des Grundstücks dienen. Weitergehende Rechtsvorschriften, nach denen der Eigentümer zur Duldung von Versorgungsleitungen verpflichtet ist, bleiben unberührt.


(2) Sind im Bebauungsplan Bindungen für Bepflanzungen und für die Erhaltung von Bäumen, Sträuchern, sonstigen Bepflanzungen und Gewässern sowie das Anpflanzen von Bäumen, Sträuchern und sonstigen Bepflanzungen festgesetzt, ist dem Eigentümer eine angemessene Entschädigung in Geld zu leisten, wenn und soweit infolge dieser Festsetzungen

1.
besondere Aufwendungen notwendig sind, die über das bei ordnungsgemäßer Bewirtschaftung erforderliche Maß hinausgehen, oder
2.
eine wesentliche Wertminderung des Grundstücks eintritt.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


PDF Dokumente zum Paragraphen

Literaturhinweise Planungsrecht 1. Gesetzestexte Beck ... - TU Dresden

https://tu-dresden.de/gsw/jura/jfitur2/ressourcen/dateien/veranstaltungen/folde...
Literaturhinweise Planungsrecht. 1. Gesetzestexte. Beck`sche Textausgaben, Baugesetzbuch: BauGB und Fachplanungsgesetze,. 25. Aufl. 2009. Beck`sche Textausgaben, Gesetze des Freistaates Sachsen, Loseblatt dtv-Beck-Texte Nr. 5018, Baugesetzbuch: BauGB, 41

16_B41_Ortsmitte_Urkunde - Amt Schrevenborn

http://www.amt-schrevenborn.de/media/custom/2782_560_1.PDF?1506431245
AUFGRUND DES § 10 DES BAUGESETZBUCHES (BauGB) SOWENACH §84DERLANDESBAUORDNUNG SCHLESWIG-HOLSTEIN (LB0) UND DES § 18 DES BUNDESNATURSCHUTZGESETZES (BNatSchG) WIRD NACH BESCHLUSSFASSUNG DURCH DIE GEMEINDEVERTRETUNG VOM 30.04.2013 FOLGENDE.

Bebauungsplan Nr. 41 „Heidort“

http://www.apensen.de/downloads/datei/OTA2MDAxNjgzOy07L3Vzci9sb2NhbC9odHRwZC92a...
24.08.2017 - Grünordnung (§ 9 (1) Nr. 20 und Nr. 25a) BauGB). 9.1 Auf jedem Grundstück ist ein standortgerechter, heimischer Laubbaum als. Hochstamm von mind. 12 cm Stammumfang, gemessen in 1 m Höhe, zu pflanzen und dauerhaft zu pflegen. Hierfür kommen i

BauGB - Berlin.de

https://www.berlin.de/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/aemter/stadtentwi...
Abt. Stadtentwicklung, Umwelt, Ordnung und Gewerbe. -Fachbereich Stadtplanung und Denkmalschutz-. BEGRÜNDUNG gemäß § 2a Baugesetzbuch (BauGB) zum. Bebauungsplan 12-41B vom 10. Oktober 2012 für die Grundstücke Zeltinger Platz 1 / 17, 2 / 18, Wiltinger Str

,2,414111, 41;g4ipiemtee - SPD Gräfelfing

http://www.spd-graefelfing.de/dl/1F_BayVGH_18-1-2016_Begruendung_1.pdf
18.01.2016 - 65 Sofern die Begründung des Bebauungsplans unvollständig sein sollte, ist dies nach. § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 3 Halbsatz 2 BauGB unbeachtlich. 66 2. Der Bebauungsplan 1 F leidet jedoch an materiellen Fehlern, die zu seiner Unwirk- samkeit fü


Webseiten zum Paragraphen

BauGB § 41 Entschädigung bei Begründung von Geh-, Fahr- und ...

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/146247_41/
20.10.2015 - 41 Entschädigung bei Begründung von Geh-, Fahr- und Leitungsrechten und bei Bindungen für Bepflanzungen. (1) 1Sind im Bebauungsplan Flächen festgesetzt, die mit Geh-, Fahr- und Leitungsrechten zu belasten sind, kann der Eigentümer unter den

Verwaltungsvorschriften zum Baugesetzbuch (VV-BauGB) - Voris

http://www.voris.niedersachsen.de/jportal/portal/page/bsvorisprod.psml?showdocc...
Durch Art. 2 BauGB-Gesetz sind aufgehoben worden: a). das Städtebauförderungsgesetz (StBauFG); auf Nr. 6 wird hingewiesen;. b). die Verordnung über die Kosten der Ordnungsmaßnahmen nach § 41 Abs. 2 des Städtebauförderungsgesetzes;. c). die Verordnung übe

41. Änderung des Flächennutzungsplanes STADT LANGELSHEIM

http://www.langelsheim.de/media/custom/2386_1160_1.PDF?1500443361
5 Abs. 3 Nr. 3 BauGB) hier: Schwermetalle. Böden erheblich mit umweltgefährdenden Stoffen belastet sind. Umgrenzung der für bauliche Nutzungen vorgesehenen Flächen, deren. Bürgermeister. Langelsheim, den wirksam geworden. Die 41. Änderung des Flächennutz

Stadt Gütersloh - Amtsblatt Gütersloh - Nr. 13/2017 41/2017

http://www.guetersloh.de/Z3VldGVyc2xvaGQ0Y21zOjc5NzUz.x4s?ecid=2430&backCid=2332
04.07.2017 - 41/2017. Bebauungsplan Nr. 65/9 „Rhedaer Straße“ 1. Aufstellungsbeschluss zum Bebauungsplan Nr. 65/9 2. Beschluss zur frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 (1) BauGB, sowie der Beteiligung der Behörden gemäß § 4 BauGB im Rahm

16-11-21 - 1. Aend B 41 Flintbek_Einzeldateien - Gemeinde Flintbek

http://www.flintbek.de/politik_risodokument_dokument_offen_2_898566_ansehen.html
Vorhaben- und Erschließungsplan (§ 12 Abs. 3a BauGB). Im Geltungsbereich des Vorhaben- und Erschließungsplanes sind im Rahmen der festgesetzten. Nutzungen nur solche Vorhaben zulässig, zu deren Durchführung sich der Vorhabenträger im. Durchführungsvertra


Werbung

  • Verortung im BauGB

    BauGBErstes Kapitel Allgemeines Städtebaurecht › Dritter Teil Regelung der baulichen und sonstigen Nutzung; Entschädigung › Zweiter Abschnitt Entschädigung › § 41

  • Zitatangaben (BauGB)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1960, 341
    Ausfertigung: 1960-06-23
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 3.11.2017 I 3634

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BauGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 41 BauGB
    § 41 Abs. 1 BauGB oder § 41 Abs. I BauGB
    § 41 Abs. 2 BauGB oder § 41 Abs. II BauGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Baugesetzbuch.net