§ 45 BauGB, Zweck und Anwendungsbereich
Paragraph Baugesetzbuch

Zur Erschließung oder Neugestaltung von Gebieten können bebaute und unbebaute Grundstücke durch Umlegung in der Weise neu geordnet werden, dass nach Lage, Form und Größe für die bauliche oder sonstige Nutzung zweckmäßig gestaltete Grundstücke entstehen. Die Umlegung kann

1.
im Geltungsbereich eines Bebauungsplans im Sinne des § 30 oder
2.
innerhalb eines im Zusammenhang bebauten Ortsteils im Sinne des § 34, wenn sich aus der Eigenart der näheren Umgebung oder einem einfachen Bebauungsplan im Sinne des § 30 Absatz 3 hinreichende Kriterien für die Neuordnung der Grundstücke ergeben,
durchgeführt werden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Präsentationen zum Paragraphen

Das Umlegungsverfahren

http://www.vermessung-devries.de/download/Umlegung_5.pps
Die gesetzliche Grundlage für ein Umlegungsverfahren ist im. Baugesetzbuch (BauGB) in den Paragraphen §§ 45 bis 79 und in der; 4. Verordnung zur Durchführung des Bundesbaugesetzes und des Vorverfahrens in Umlegungs- und Grenzregelungsangelegenheiten für


PDF Dokumente zum Paragraphen

Bodenordnung durch Umlegung nach §§ 45 - 79 Baugesetzbuch ...

https://www.schwerin.de/.galleries/Dokumente/Planen-Bauen/Bodenordnung/20170327...
27.03.2017 - Das Baugesetzbuch (§ 45 - 84 BauGB) hält die folgenden gesetzlichen Verfahren (amtliche. Bodenordnung) bereit: •. Die Umlegung ist ein gesetzlich gere- geltes Grundstückszwangstauschver- fahren, um unbebaute oder bebaute. Grundstücke so umzu

Die umlegungsbedingte Beseitigung von Gebäuden ... - geodaesie.info

http://geodaesie.info/system/files/privat/zfv_2016_4_Goldschmidt.pdf
Schlüsselwörter: Umlegung, Beseitigung von Gebäuden,. Bebauungsplan, Bestandsschutz, Abwägung, Entschädigung,. Wertermittlung. 1 Einleitung. Innerhalb eines amtlichen Umlegungsverfahrens nach. §§ 45 ff. BauGB kann die Beseitigung von vorhande nen Gebäude

BauGB - Berlin.de

https://www.berlin.de/ba-reinickendorf/politik-und-verwaltung/aemter/stadtentwi...
-Fachbereich Stadtplanung und Denkmalschutz-. Begründung gemäß § 2a Baugesetzbuch (BauGB) zum. Bebauungsplan 12-45 vom 20. Juni 2012 für die Grundstücke Gorkistraße 26 – 26A, Buddestraße 11, 12 / 18, Am Buddeplatz 2 – 4,. Brunowstraße 2-3, 61 - 62 in Ber

BP § 3.2 und § 4.2 BauGB 27.11.17_AE-Flaechen - Gemeinde ...

https://www.rednitzhembach.de/fileadmin/Dateien/Dateien/Bauamt/Hoher_Hof_Planbl...
27.11.2017 - SD 35°- 45°. Zweckbestimmung. Ga/St. Garagen, Stellplätze. Garagen, Stellplätze oder Tiefgarage. Ga/St/TGa. Spielplatz. Zweckbestimmung. Öffentliche Grünflächen. Grünflächen. Maßnahmen und Flächen zum Schutz und Pflege von Natur und Landscha

Manuskript Bodenordnung

https://www.ldbv.bayern.de/file/pdf/12734/Manuskript%20Bodenordnung_VD%20Glaab%...
Die wichtigsten Grundlagen und Inhalte werden hier kurz erläutert. 1.2 Anwendungsbereich (§ 45 BauGB). Die Umlegung kann im Geltungsbereich eines Bebaungsplans im Sinne § 30. BauGB oder im Innenbereich nach § 34 BauGB durchgeführt werden. 1.3 Zuständigke


Webseiten zum Paragraphen

Die Umlegung

http://rechtsinstrumente.de/rechtsinstrumente/uml09.html
die vereinfachte Umlegung nach dem Baugesetzbuch (§ 80 ff. BauGB) oder. - die vereinbarte amtliche/vereinfachte Umlegung. Im Baugesetzbuch ist die sog. amtliche Umlegung (§§ 45 – 79 BauGB) geregelt. Sie ist auf eine zweckmäßige und den Belangen der Betei

Baugesetzbuch: BauGB | 50. Auflage, 2018 | Buch | beck-shop.de

http://www.beck-shop.de/baugesetzbuch-baugb/productview.aspx?product=23638682
09.02.2018 - Baugesetzbuch: BauGB, 2018, Buch, Gesetzestext, 978-3-406-72331-5, portofrei.

Die Baulandumlegung nach dem Baugesetzbuch (BauGB).

https://www.smul.sachsen.de/laendlicher_raum/366.htm
Die andere Variante ist im Baugesetzbuch verankert und nennt sich Baulandumlegung (siehe §§ 45 Baugesetzbuch). Wer darf ... Nach § 46 BauGB kann sie ihre Befugnisse zur Durchführung der Umlegung auf die Flurbereinigungsbehörde oder eine andere geeignete

BauGB § 45 Zweck und Anwendungsbereich - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/146247_45/
20.10.2015 - 45 Zweck und Anwendungsbereich. 1Zur Erschließung oder Neugestaltung von Gebieten können bebaute und unbebaute Grundstücke durch Umlegung in der Weise neu geordnet werden, dass nach Lage, Form und Größe für die bauliche oder sonstige Nutzung

Bebauungsplan Nr. 45 "Hohe Heide", 4. Änderung - Stadt Schwerte

http://stadt.schwerte.de/verwaltung/anliegen-von-a-z/dienstleistung/show/bebauu...
In seiner Sitzung am 10.09.2015 hat der Ausschuss für Infrastruktur, Stadtentwicklung und Umwelt die Aufstellung der 4. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 45 "Hohe Heide" gem. § 2 Abs. 1 BauGB beschlossen. Die Informationsveranstaltung zur frühzeitigen Bet


Werbung

  • Verortung im BauGB

    BauGBErstes Kapitel Allgemeines Städtebaurecht › Vierter Teil Bodenordnung › Erster Abschnitt Umlegung › § 45

  • Zitatangaben (BauGB)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1960, 341
    Ausfertigung: 1960-06-23
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 3.11.2017 I 3634

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BauGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 45 BauGB
    § 45 Abs. 1 BauGB oder § 45 Abs. I BauGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Baugesetzbuch.net