§ 171b BauGB, Stadtumbaugebiet, städtebauliches Entwicklungskonzept
Paragraph Baugesetzbuch

(1) Die Gemeinde legt das Gebiet, in dem Stadtumbaumaßnahmen durchgeführt werden sollen, durch Beschluss als Stadtumbaugebiet fest. Es ist in seinem räumlichen Umfang so festzulegen, dass sich die Maßnahmen zweckmäßig durchführen lassen.


(2) Grundlage für den Beschluss nach Absatz 1 ist ein von der Gemeinde aufzustellendes städtebauliches Entwicklungskonzept, in dem die Ziele und Maßnahmen (§ 171a Absatz 3) im Stadtumbaugebiet schriftlich darzustellen sind. Die öffentlichen und privaten Belange sind gegeneinander und untereinander gerecht abzuwägen.


(3) Die §§ 137 und 139 sind bei der Vorbereitung und Durchführung der Stadtumbaumaßnahmen entsprechend anzuwenden.


(4) Die §§ 164a und 164b sind im Stadtumbaugebiet entsprechend anzuwenden.


Benachbarte Paragraphen


Die nachfolgende Ergebnisse wurden in öffentlich über das Internet zugänglichen Quellen gefunden. Die Verweise auf diese Informationsquellen dienen der Recherche zum Paragraphen. Bitte beachten Sie, dass die Urheberrechte beim jeweiligen Autoren liegen. Die Pflege dieser Treffer erfolgt automatisiert. Wenn Ihnen ein Treffer ungeeignet erscheint, kontaktieren Sie mich bitte.


Word Dokumente zum Paragraphen

Anlass und Einordnung in die Stadtentwicklung - Stadt Lüdenscheid

http://www.luedenscheid.de/buerger/bebauungsplan/bplaene_bekanntmachung/Begruen...
Gemäß § 171b BauGB wurde das Stadtumbaugebiet „Bahnhofsquartier und Knapper Straße“ für das Plangebiet des Projektes Denkfabrik aufgestellt und am 22.11.2010 vom Rat der Stadt Lüdenscheid beschlossen. Dieses Stadtumbaugebiet wird nun um den Untersuchungs

Erschlossene Datenbestände

https://www.ms.niedersachsen.de/download/49922/Begleitinformation.doc
Festlegung als städtebaulichen Entwicklungsbereich gemäß § 165 BauGB. Festlegung als Erhaltungsgebiet gemäß § 172 BauGB. Festlegung als Maßnahmegebiet gemäß § 171b BauGB. Festlegung als Maßnahmegebiet gemäß § 171e BauGB. Festlegung durch Beschluss der Ge


PDF Dokumente zum Paragraphen

171 a bis d BauGB - Innovationsagentur Stadtumbau NRW

http://www.stadtumbaunrw.de/pdf/dokumente/paragraph_171_171e.pdf
Die städtebauliche und die spezielle planerische Aufgabe regelt § 171 b. Der. Stadtumbau soll in hohem Masse auch auf Grund konsensualer Regelungen – vor allem mit und zwischen den betroffenen Eigentümern – durchgeführt werden kann; § 171 c. Die vertragl

Gemeinde Rust bebauunGsPlan ‚ellenweG i' 171b

https://www.rust.de/adb/original/5a2756a3cb9cde852cad3c97e120b656/B-Plan_Ellenw...
Offenlegung der bebauungsplanentwurf mit begründung hat gemäß § 3 abs. 2 bauGb bei der Gemein- deverwaltung Rust vom 22.07.2011 bis ein- schließlich 22.08.2011 öffentlich ausgelegen. Ortsübliche bekanntgabe durch aushang an der amtlichen Verkündigungstaf

StUW-Gebiet Leherheide-West - Stadtplanungsamt Bremerhaven

http://stadtplanungsamt.bremerhaven.de/spa16/index.php?option=com_phocadownload...
Page 1. Abgrenzung des. Stadtumbaugebietes. Nr. 2 Leherheide-West gemäß § 171b BauGB. Größe: 150 ha. Stadtplanungsamt. 61/3. Festgelegt von der. Stadtverordnetenversammlung am 27. September 2007 ohne Maßstab.

Satzung zur Sicherung von Durchführungsmaßnahmen des ...

http://www.stadtumbaunrw.de/pdf/goldschmidt_56.pdf
von § 171b Abs. 1 BauGB oder Teile davon umfassen (§ 171 d Abs. 1 BauGB). Das. Gebiet muss nicht identisch mit dem im Aufstellungsbeschluss nach § 171 d Abs. 2. BauGB abgegrenzten Gebiet sein. Möglich ist auch der Erlass mehrerer. Stadtumbausatzungen. Mi

Richtlinien des Landes Hessen zur Förderung der nachhaltigen ...

https://umwelt.hessen.de/sites/default/files/HMWVL/rilise_ergaenzung.pdf
01.07.2008 - Fördergebiet der Sozialen Stadt nach § 171e BauGB,. -. Fördergebiet Aktiver Kernbereich entsprechend § 171b BauGB oder. -. Fördergebiet städtebaulicher Denkmalschutz nach § 172 Abs. 1 Satz 1. Nr. 1 BauGB. - die Festlegung anerkannt worden is


Webseiten zum Paragraphen

Stadtumbau

http://rechtsinstrumente.de/rechtsinstrumente/stadtum.html
Grundlage des Beschlusses der Gemeinde, eine Stadtumbaumaßnahme durchzuführen, ist ein städtebauliches Entwicklungskonzept im Sinne von § 171b Abs. 2 BauGB (vgl. auch § 1 Abs. 6 Nr. 11 BauGB). Dieses Konzept muss von der Gemeinde nach einer Anhörung der

BauGB § 171b Stadtumbaugebiet, städtebauliches ... - NWB Datenbank

https://datenbank.nwb.de/Dokument/Anzeigen/146247_171b/
20.10.2015 - 171a Stadtumbaumaßnahmen · § 171b Stadtumbaugebiet, städtebauliches Entwicklungskonzept · § 171c Stadtumbauvertrag · § 171d Sicherung von Durchführungsmaßnahmen. Vierter Teil: Soziale Stadt. § 171e Maßnahmen der Sozialen Stadt. Fünfter Teil:

Abgrenzung des Stadtumbaugebietes Nr. 1 Grünhöfe gemäß § 171b ...

http://stadtplanungsamt.bremerhaven.de/spa16/index.php?option=com_phocadownload...
Page 1. Abgrenzung des. Stadtumbaugebietes. Nr. 1 Grünhöfe gemäß § 171b BauGB ohne Maßstab. Größe: 79 ha. Stadtplanungsamt. 61/3. Festgelegt von der. Stadtverordnetenversammlung am 27. September 2007.

Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) - www ...

http://www.augustdorf.de/index.php?menuid=371&getlang=de
Am 13.07.2017 beschloss der Gemeinderat einstimmig, den Ortskern als Stadtumbaugebiet gemäß § 171b BauGB festzulegen. Der Teil C des ISEK (Handlungs- und Maßnahmenkonzept, Zeitplan und Kostenübersicht) wurde als Handlungsleitfaden für die Stadtentwicklun

§ 171b BauGB: Stadtumbaugebiet, städtebauliches ... - LX Gesetze.

https://lxgesetze.de/gesetze/baugb/171b
171b BauGB: Die Gemeinde legt das Gebiet, in dem Stadtumbaumaßnahmen durchgeführt werden sollen, durch Beschluss als Stadtumbaugebiet fest.


Werbung

  • Verortung im BauGB

    BauGBZweites Kapitel Besonderes Städtebaurecht › Dritter Teil Stadtumbau › § 171b

  • Zitatangaben (BauGB)

    Periodikum: BGBl I
    Zitatstelle: 1960, 341
    Ausfertigung: 1960-06-23
    Stand: Neugefasst durch Bek. v. 3.11.2017 I 3634

  • Hinweise zum Zitieren

    Als Referenz auf das BauGB in einer wissenschaftlichen Arbeit

    § 171b BauGB
    § 171b Abs. 1 BauGB oder § 171b Abs. I BauGB
    § 171b Abs. 2 BauGB oder § 171b Abs. II BauGB
    § 171b Abs. 3 BauGB oder § 171b Abs. III BauGB
    § 171b Abs. 4 BauGB oder § 171b Abs. IV BauGB

  • Anwalt finden


    Jetzt mit auskunft.de nach einem kompetenten Rechtsbeistand in Ihrer Nähe suchen.

    Kooperation / Werbung
  • Werbung

© 2015 - 2019: Baugesetzbuch.net